Bernd Stelter

Was ist sein Geheimnis? Warum steht er jetzt seit über fünfundzwanzig Jahren auf der Bühne? Warum sind die Säle voller denn je?

Ja, wenn er das wüsste. Natürlich ist es die Gagdichte, natürlich das Timing, aber vielleicht ist es eher die Authentizität. Man nimmt ihm die Geschichten ab, die er erzählt. Er erzählt sie nicht nur, um witzig zu sein. Er erzählt seine Geschichten, und der Zuschauer denkt an seine eigenen. Er ist ein Philanthrop, er mag die Menschen, und das spürt man. Wenn er am Ende des Programms am Bühnenrand sitzt und Fragen beantwortet, wenn er nach der Show im Foyer aber auch wirklich jeden Autogrammwunsch erfüllt, dann merkt man, der liebt seinen Job. Na ja, eigentlich ist das kein Geheimnis.

Er will also kein Comedian sein, was ist er dann? Kabarettist? Nun, da gibt es Leute, die möchten für diese Bezeichnung mehr Tagespolitik. Entertainer? Nein, ein Entertainer kann auch tanzen!

Bernd Stelter tanzt nicht, aber er spielt Gitarre, er spielt Klavier, und er spielt Theater. Und er macht den Leuten einfachen einen tollen Abend.

Fotos

Video

IMPRESSIONEN

Künstlerfotos