Matthias Lutz

Ein Mann – eine Stimme!
Matthias Lutz moderierte zunächst für drei Jahre beim Belgischen Rundfunk eine Jungendsendung, später dann für ein Jahr beim Dortmunder Kabelfunk und Kabelfernsehen, sogar seine erste eigene konzipierte TV-Show mit Gästen wie z.B. Karl Dall, Jürgen Drews u.a., die dann bei RTL von Rudi Carell präsentiert wurde.

Nachdem dann Anfang der 90er Jahre die Lokalfunkradios in NRW starteten, wechselte Matthias Lutz, der inzwischen seine Musik- und Werbeagentur zu einer Veranstaltungs- und Künstleragentur mit fünf Angestellten und zwei Azubis ausgebaut hatte, zu Radio NRW.
Hier moderierte Lutz fast zehn Jahre die weit über die Grenzen von NRW bekannte Schlagersendung „Rendezvous am Sonntag“, sowie später dann auch noch eine Samstagabend- Oldie-Show. Diese Sendungen machten ihn sehr bekannt und zahlreiche, etablierte Künstler aus dem Genre Schlager und Oldies waren bei ihm zu Gast. Hieraus entwickelten sich echte Freundschaften, so engagierte z.B. Wolfgang Petry Matthias Lutz für seine Open Air Tournee 1997 & 1998 als Vorprogrammentertainer für alle großen Stadion-Veranstaltungen.

Die Bild-Zeitung titelte ihn einmal als den „Schlagerkönig“, denn er wurde von den Lesern zum beliebtesten Schlagermoderator gewählt.

Heute ist Matthias Lutz mit seinem Unternehmen zu einer der größten Agenturen Deutschlands heran gewachsen. Er ist mit fast allen Künstler aus Funk und Fernsehen des nationalen und internationalen Showgeschäfts auf Du und Du, veranstaltet selber zahlreiche Großveranstaltungen, wie z.B. „Das größte Schlagerfestival der Welt“ für das Guinness Buch der Rekorde, ist seit 15 Jahren mit der „Hit auf Hit Mix Party“ auf Tournee durch ganz Deutschland und moderierte schon mit Dieter Thomas Heck die ADS Schlagergala. Als Moderator sorgte er u.a. 14 Jahre beim Dortmunder Sechs Tage Rennen in der Westfalenhalle für allerbeste Unterhaltung, und ist außerdem ein gern gebuchter Moderator bei Gala-Events und Messen.

Von Mitte März 2000 bis Ende 2008 war Matthias Lutz auch im Deutschen TV zu sehen. Bei Deutschlands erstem Quizsender „NEUN LIVE“ präsentierte Lutz täglich von 11.00-13.00 Uhr im Wechsel mit anderen Moderatoren die interaktive Call In-Show „Aber bitte mit Schlager“. Hier wurden Video-Clips von Schlagerstars gezeigt und zahlreiche Live- Gäste wie z.B. Christian Anders, Michael Holm, Die Paldauer traten in der Sendung auf. Lutz talkte mit den Stars und spielte mit den Zuschauern. Zwischenzeitlich moderierte Lutz auch für andere Sender, wie z.B. eine Video-Clip-Show bei NRW-TV.

Fotos

matthiaslutz
IMPRESSIONEN

Künstlerfotos