Pia Malo

Pia Malo ist wahrscheinlich die einzige Newcomerin der deutschen Schlagergeschichte, die vor der ersten Single schon 20-jähriges Bühnenjubiläum feiern kann. Wie es kommt? Nun, heute, im Jahr 2012, erscheint mit “So stark wie die Sehnsucht” ihr erster eigener Hit. Damals, im Jahr 1992, stand sie zum ersten Mal als Sängerin vor der TV-Kamera. Heute würde man sagen: als Support-Act. Sie verhalf den Schäfern als Kind zu ihrem größten Hit “Sag mir, wo ist der Himmel”. Über 60.000 Einheiten verkaufte das dazugehörige Album damals. In der volkstümlichen Musik eine kleine Sensation. Und mit Sensationen im Schlager ist Pia Malo durchaus vertraut. Ihr Vater ist Olaf, Ex-Sänger der Flippers, der erfolgreichsten Schlagerband aller Zeiten, und seit einem Jahr auch ein gefeierter Solist. Dass sie selbst nun endlich eine Solo-Karriere startet, ist also Fortsetzung und Neuanfang gleichermaßen. “Für mich ist es eine ganz, ganz große neue Chance”, sagt Pia. Lange haben sie und die Fans darauf gewartet.
Stilistisch bewegt sich Pia klar im modernen deutschen Schlager. Sie selbst mag die Musik, “die die Leute auch gerne hören. Ich will Lieder, bei denen es dir gut geht, wenn du sie hörst.” Für sie selbst kam nie ein anderer Stil in Frage. “Es ist das, womit ich groß geworden bin, was ich immer machen wollte und was ich verkörpere. Deutsch ist meine Sprache. Warum sollte ich irgendwas Anderes machen als Schlager? Ich hab nicht mal darüber nachgedacht.” Die Popularität ihres Vaters hat Pia zu einem wirklichen Kind des Showbusiness gemacht. “Die Branche ist für mich wie eine große Familie”, resümiert sie, “und sie gehört zu den Dingen, die mein Leben ausmachen.
Das Debütalbum “Leben-Lieben” erschien im Juli 2015 und stieg auf Anhieb in die TOP 50 der Album-Charts ein. Die ersten Single-Auskopplungen “Der Grund, warum ich träum” und “Leben-Lieben” waren bereits ein voller Erfolg.
In den Sommer 2016 startete Pia Malo mit dem Power-Song “Jetzt kommt unsere Zeit” – ein Song für alle die hoch hinaus und etwas erreichen wollen und alles dafür geben. Gedacht war der ausdrucksstarke Song für die Athletinnen und Atlethen der Olympischen Spiele. Der Titel ist auf ihrem zweiten Album “Du tust mir gut” zu finden, welches am 11. August 2017 erschienen ist.
Am 29. März 2019 fiel dann der Startschuss zum dritten Album. Mit der Vorabsingle “Dem Himmel so nah” läutete Pia Malo den Countdown ein. Im gleichnamigen Video sieht man die Blondine an der Seite eines sehr attraktiven und nicht ganz unbekannten Mannes. Haben Sie ihn erkannt? Ja genau, es ist der Bachelor Jan Kralitschka.
Das neue Album “Großstadthelden” erschien am 31.05.2019.

Fotos

piamalo2

Video

IMPRESSIONEN

Künstlerfotos